Nützliche Links & Alltagstipps

Hier finden Sie hilfreiche Links, ergänzend zum Angebot von Frequenzmedizin.ch sowie untenstehend einige äusserst hilfreiche Tipps für den Alltag. Sämtliche Tipps sind als gut gemeinte Werkzeuge für mehr Wohlbefinden und nicht als Fingerzeig gedacht. Es lohnt sich - vor allem, wenn man bei sich oder seinem Umfeld etwas optimieren möchte - das eigene Verhalten zumindest gelegentlich zu hinterfragen. Wenn man mit dem bisherigen Alltag nicht 100% zufrieden ist, macht es Sinn, einzelne Punkte zu verändern. Ohne Druck und vielleicht auch nur zum Spass. Sie und andere können davon nur profitieren. Bleiben Sie neugierig und beobachten Sie. :-)

Linkempfehlungen

Beschreibung Link & Logo
Aura-Soma-Beratung.ch
Ihre kompetente Fachstelle für Fragen, individuelle Beratung, Produkte, Therapie.

bspw.
- Equilibrium Flaschen
- Pomander
- Quintessenzen
- Raumsprays
- Räucherstäbchen
- Bücher
- Massage
- ...
Kosmetikinstitut Beauty Planet
First Class Wellness und Ganzheitskosmetik.
Behandlungen, Beratungen, Produkte und Geschenkgutscheine erhältlich.
Auf Facebook: facebook.com/healings.ch
SaltHealing.com -- "Empower Yourself"
Internationales Heiler-Team, Heilsalz-Produkte, Veranstaltungen, Seminare, usw.

Hauptsitz in Tampa FL, USA und Vertretungen in der Schweiz.

"Providing Resources for Transforming Consciousness."

Am Institut für Frequenzmedizin werden die Heilsalze aus dem Gemeinschaftsprojekt "SaltHealing.com" angewendet und verkauft. Infos hierzu auch hier auf diesen Internetseiten.

SaltHealing auf Facebook: facebook.com/salthealing
SoundTherapie.ch -- Harmonisieren Sie Ihr Leben mit Sound.
Vibroakustische SoundTherapie für den ganzen Körper. Ideal bei sämtichen körperlichen und mentalen Belangen.
Tierlicht.ch -- Ganzheitliche Unterstützung für Tier & Mensch.
Tierlicht.ch wird ebenfalls durch Susanne Selina Wörz betreut und bietet Unterstützung für Tier & Mensch. Ihre Tierkommunikation klärt, stärkt und unterstützt Ihre Beziehung zu Ihrem tierischen Freund. Auch in diesem Bereich wird neben der Tierkommunikation Frequenzmedizin eingesetzt.

Susanne Selina Wörz ist dipl. Tiertherapeutin und berät Sie gerne: 076 369 88 00
Yoga-Laya.ch Yoga und mehr.
Sulannya Susanne Zenger, Turbenthal
Die kompetente Adresse für Yoga, Klangschalen und Ernährungsberatung.
Jupiter9
Beat Kofmehl
Praxis für Persönlichkeits- & Wirtschaftsastrologie
DER GUTE RAT - kreativ und lösungsorientiert
Naturheilpraxis Kunze
Quirin Stephan Kunze
Spezialisierung in Craniosacraler Osteopathie und chronische Krankheiten.
selbstheilungskraft.ch
Energiearbeit mit Pendel und Radionik

Methoden, die es ermöglichen die Schwingungen und Energien in Körper, Geist und Seele, in Einklang zu bringen, um die Selbstheilungskraft optimal zu unterstützen.
Salzheiler-Rheintal.ch
Arus Heinz Giezendanner & Serina Petra Rohner
Salzheilung und Heilsalze
www.lichtzentren.com -- weltweit.
Die Lichtzentren bieten Unterstützung, Beratung und verschiedene Behandlungsmethoden sowie Lebenshilfe in ganzheitlicher Sichtweise. Es finden regelmässig auch kostenfreie Veranstaltungen (bspw. Meditationsabende, Bhajan-Singen, Heilertage, Feuerzeremonien, usw.) statt.
cleverreach Newsletter Programm
Erreichen Sie Ihre Kunden mit einem professionellen Newsletter. Einfach & individuell.
 

Invictus Coin -- Die Revolution in Kryptowährungen!

Nutze jetzt die Chance, früh dabei zu sein.
>>> mehr dazu auf www.ivccoin.com

Tipps für den Alltag

Nachfolgend einige Tipps für den Alltag, wenn auch nicht gerade alltägliche Tipps, wenn ich beobachte, wie der Mensch mit sich selbst, anderen und der Umwelt umgeht.

Achten Sie gut auf sich. Denn geht es Ihnen gut, geht es uns allen gut. Ein bewusstes und respektvolles Miteinander hält Sorge zu Mensch, Tier und Natur. Gemeinsam können wir die Welt verändern, vital und gesund älter werden und den nachfolgenden Generationen auch noch etwas Lebensfreude hinterlassen. :-)

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Don'ts (was man eher lassen sollte):
- unten erwähnte Punkte bei "Do's" vollständig zu ignorieren (was die Masse der Menschen meist unbewusst / freiwillig tut)
- mit der Haltung "Geiz ist geil" zu konsumieren
- sich zu sehr mit künstlichen Stoffen (Kleidung, Möbel, Aroma-, Farb- und Süssstoffe) zu umgeben bzw. zu ernähren
- mehrstündiges TV-Schauen (fördert hormoneller Zustand von Dauerstress, bswp. durch Adrenalin, was die Nieren belastet und die Eigenschwingung in den Körpern reduziert. "Schlechter" Schlaf ist nicht nur vom Inhalt eines Filmes sondern v.a. auch von der permanenten körperlichen und geistigen Belastung abhängig)
- Fleischkonsum (die "Produktion" von Leben wie Zeugung, Haltung, Transport und Schlachtung verbunden mit Angst und Schock setzt sich in den Hormonen und v.a. aber auch in den Zellinformationen des Fleisches ab und das "Produkt" kommt eher "Sondermüll" gleich und hat auch aus gesundheitlichen Aspekten nichts im menschlichen Körper zu suchen.)
- ...

Do's (was man eher tun sollte):
- essen und trinken Sie natürliche, möglichst ursprüngliche (unverarbeitete und frische) Produkte und werten Sie diese ggf. auf
- reduzieren Sie belastende Störungen (Stress, Termindruck, unnötige/einengende Verpflichtungen, Elektrosmog, Geopathische Störungen oder auch in Produkten, usw.)
- danken Sie für Ihren Wohlstand (wertschätzende Haltung einnehmen)
- zahlen Sie faire Preise und anerkennen Sie die Leistungen aller Beteiligten (Natur, Bauer, Produzent, Verteiler bis Verkäufer)
- geniessen Sie ohne Reue und frei von Stress (Zeit lassen, um bewusst geniessen zu können)
- tragen Sie etwas bei, sei es noch so "klein", dass all dies möglich ist (für Sie und andere)
- ...

Neid und Geringschätzung kommen aus der Angst und reduzieren die Eigenfreqeunz (Lebensenergie) bei sich und den Berührungspunkten. Offenheit, Wohlwollen sich selbst, und somit automatisch auch anderen gegenüber, ermöglichen einen balancierten Energiefluss. Alle Beteiligen können sich entwickeln, ihr Potenzial entfalten und somit heilen. Wir entscheiden und verantworten jeden Tag neu, welche Variante wir wählen.

Nicht alles im Aussen lässt sich umgehend vermeiden. Ein Reduzieren oder gar Neutralisieren/Harmonisieren und bewusstes Handeln ermöglichen allerdings mehr als man vermuten mag.

Was entscheiden Sie?

Für weitere Infos kontaktieren Sie mich bitte.